Artem Algaziev

  • Geburtstag

    07.07.2009

  • Wohnort

    Russland

  • Diagnose

    Neuroblastom IV

  • Spendenaufruf

    Protonentherapie

  • Spendenanzahl

    255

  • Spendenstand

    10.333,67 €

  • Zielsumme

    75.000 €

* aktualisiert am 26.11.2022

Jetzt helfen

Artem (gespr. Artyom) hat ein Neuroblastom im 4.Stadium. Es besteht ein ultrahohes Risiko. Seit 5 Jahren kämpft er um sein Leben.

Von Oktober 2017 bis August 2020 unterzog sich Artem einer langen und schwierigen Behandlung in Russland , die auch die Behandlung eines Rezidivs und eine Allotransplantation von Knochenmark umfasste.

Danach von September 2020 bis Februar 2021 folgte die Immuntherapie in der deutschen Klinik in Köln.

Im Juni 2021 kehrte die Familie in ihr normales Lfeben zurück, und es schien, dass der Albtraum vorbei wäre und der Krebs nicht zurückkehren würde. Aber... die Krankheit kam zurück.

Bei einer Routineuntersuchung in der Uniklinik Köln im Oktober 2021 wurde bei Artem zum zweiten Mal Rezidiv diagnostiziert!

Der Zustand, den die Familie erlebte, lässt sich nicht beschreiben. Die Welt brach wieder zusammen, doch aufgeben war keine Option! Die Uniklinik hat eine Behandlung für Artem angeboten und er wurde 5 Mal einer hochdosierten Chemotherapie unterzogen. 

Als Nächstes steht die 6. Chemotherapie an, danach sind Untersuchungen geplant und es soll eine Protonentherapie in der Uniklinik Essen beginnen. 

Die Klinik hat eine Rechnung für die Protonentherapie in Höhe von 75.000 € ausgestellt, die bis Ende September in voller Höhe bezahlt werden muss. 

Die Familie muss alle Kosten für die Behandlungen in Deutschland selbst tragen, da sie keine deutschen Staatsbürger sind und keine gesetzliche Krankenversicherung haben. Die russischen Krankenkassen übernehmen keine Kosten im Ausland. Auch die russischen Hilfsorganisationen können im Moment aufgrund aktueller Situation nicht helfen! 

Artem und seine Mama Elena sind seit fast einem Jahr in Deutschland und sie brauchen dringend Hilfe, damit Artem weiter behandelt wird. 

Bitte helft uns, Artems Leben zu retten!

Helft der Mutter, die für ihren einzigen Sohn wie eine Löwin kämpft!

Mehr Informationen über mich finden Sie in INSTAGRAM

 

Bitte unterstützt Artem mit einer Spende!

 

Per PayPal

spenden@varvara-hilft.de
Verwendungszweck: HELP ARTEM
oder
Spenden mit PayPal für Artem

 

Bankverbindung für Überweisungen

Empfänger: Varvara - future for children e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE34 6012 0500 0001 7844 01
BIC: BFSWDE33STG
Verwendungszweck: HELP ARTEM

 

Spendenformular

Hier kommen Sie zu unserem Spendentool
und können bequem per PayPal oder per Lastschrift spenden.

Spendenformular